Unternehmen

Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Hersteller von Bordnetzsystemen, Interieurkomponenten und Batteriemanagementsystemen für die Automobilindustrie. Das traditionsreiche Familienunternehmen beliefert hauptsächlich Premiumhersteller und treibt mit der Entwicklung innovativer Produkte seine Technologieführerschaft stetig voran. Die Elektromobilität ist eine der wichtigsten Zukunftstechnologien in der Automobilindustrie. In diesem Segment unterstützt unser Kunde zahlreiche OEM’s unter anderem im Premiumsegment (Gesamt-Batteriesystem für Porsche Mission E.) als Systempartner für die E-Mobilität mit individuell konfigurierten Produkten, von der Entwicklung bis hin zur Fertigung. Durch die frühzeitige Entwicklung erster Prototypen seit 2009 und modernste Technik konnte sich unser Kunde einen USP auf dem Markt erarbeiteten. Dieses Jahr wurde auch das erste reine Batteriewerk mit hochautomatisierten Produktionsanlagen eröffnet. Hier wird durch eine eigene Entwicklungsabteilung weiter an der Zukunftstechnologie gearbeitet.

Position

Für unseren Kunden suchen wir einen Leiter Softwarequalität Entwicklung (m/w). In dieser Aufgabe sind Sie für die Beurteilung der Qualität und Prozesse innerhalb der Softwareerstellung für Batteriemanagementsysteme zuständig. Der Einsatz von Tools und Normen zur Bewertung der Leistungsfähigkeit der Entwicklungsprozesse (z.B ISO/ICE 15504, 26262,...), ist Grundvoraussetzung. Sowohl die Nachhaltigkeit der Qualitätsprozesse als auch die Strukturen der Organisation sollen verbessert werden. Dazu müssen Sie das Thema in einem traditionsreichen Unternehmen gemeinsam mit den Mitarbeitern vorantreiben Die Position bietet sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation.


Aufgaben
  • Führung des Bereiches Softwarequalität und- Entwicklung mit ca.fünf Mitarbeitern
  • Fachliche Führung und Koordination der Qualitätsteams
  • Aufbau- und Ausbau der Qualitätsstrukturen
  • Lenkung, Leitung, Überwachung, Beurteilung und Koordination der im Hause etablierten Qualitätsmanagementprogramme
  • Verbesserung der internen Qualitätsprozesse
  • Optimierung von Prozessen und bestehenden Strukturen
  • Überprüfung und Optimierung der Software gemäß Kundenanforderungen
  • Überprüfung des bestehenden Reifegrads
  • Aktive Weiterentwicklung der Qualitätssicherung innerhalb der Entwicklungsprozesse
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit und Produktqualität entlang der Wertschöpfungskette
  • Planung, Organisation und Durchführung der Zertifizierungs-, Kunden-, Lieferantenaudits, sowie internen Audits am Standort am Standort und in den Werken
  • Sicherstellung der Prozess- und Produktkonformität bezüglich Functional Safety-Normen
  • Sicherstellung eines konsequenten Problemlösungsprozesses inklusive Ursachenanalyse
  • Erkennen von Fehlerschwerpunkten und Einleiten von Behebungsmaßnahmen zur Qualitätsverbesserung und Überwachung deren Umsetzung
  • Initiierung, Evaluation und Durchführung von Qualitätssicherungsprojekten
  • Erstellung und Analyse von Qualitätsmanagementreports und Aussprache von Handlungsempfehlungen
  • Prüfung des Lastenhefts
  • Review und Dokumentation des Projektfortschritts im Hinblick auf Releaseplanung
  • Konzeption von Reviews und Testfällen und Kontrolle deren Durchführung
  • Kontrolle einer sachgemäßen Arbeitsdokumentation
  • Erstellung von Präsentationen zum Prozessfortschritt
  • Selbständige Durchführung von Workshops und Coachings
  • Aktive Förderung der Mitarbeiter
  • Entwicklung von Qualitätsförderprogrammen in Abstimmung mit der Qualitäts-Governance

Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Technische Informatik, Systems Engineering, Elektrotechnik, Physik etc.
  • Mindestens sechs Jahre Berufserfahrung
  • Fundiertes Wissen im Bereich Elektrotechnik, Hardware- und Softwareentwicklung sowie Systemkenntnisse der E-Mobilität wäre wünschenswert
  • Exzellente Kenntnisse im Bereich ISO/ICE, LL, 5 Why, ISO 26262
  • Stark ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Exzellente Coding- Kenntnisse
  • Pragmatische und kooperative Führungspersönlichkeit mit Hands-On-Mentalität
  • Strukturierte Arbeitsweise und Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • Hohe Belastbarkeit, Dynamik, Disziplin und Nachhaltigkeit in der Umsetzung, sowie große Integrität und Qualitätsbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen mit Fingerspitzengefühl
  • Führungs- und Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Sie interessieren sich für diese Stelle?

Für diese Position bewerben


Bitte fassen Sie Ihre relevanten Unterlagen in einer PDF-Datei zusammen und übermitteln Sie uns diese über das folgende Formular.