Unternehemen

Unser Kunde ist der in Europa führende Hersteller von Küchen. Das Unternehmen mit Sitz in Ostwestfalen produziert täglich mehrere tausend Küchen in automatisierter Fertigung in zwei Werken mit über 3.000 Mitarbeitern und macht damit über 1. Mrd. Umsatz. Die beiden Produktionsstandorte gehören zu den modernsten Fertigungsanlagen in ganz Europa. Die Verarbeitung zeugt von einem hohen Automatisierungsgrad mit einer hohen Produktqualität. Als Europas größter Küchenhersteller produziert unser Kunde jährlich bis zu 660.000 energieeffiziente Küchen, nahezu jede dritte deutsche Haushaltsküche kommt aus dieser Produktion. Mit der Initiative „The Green Way“ setzt sich das Unternehmen für nachhaltige Lösungen im Bereich Umwelt ein. Ein zertifiziertes Umweltmanagement, nach DIN EN ISO 14001:2009, stellt dabei den effizienten und vor allem auch umweltschonenden Umgang mit Ressourcen sicher und trägt damit zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmensprozesse bei. Die vielfältigen Planungsmöglichkeiten geben dem Kunden Raum für neue und innovative Konzepte, die allen Vorstellungen entsprechen und damit perfekt auf jeden Kunden zugeschnitten sind. Man kann sowohl zwischen modernen Farben wählen, selber gestalten und planen, als auch zwischen verschiedenen Geräten, grifflosem Design oder Optiken wählen. Das Unternehmen zählt über 8.000 Handelskunden in mehr als 80 Ländern zu seinen Kunden. Zudem befindet sich ein weiteres Werk im Bau, um die globale Expansion zu unterstützen. Auf einer hauseigenen Messe mit mehr als 16.000 Besuchern werden jährlich die neuesten Innovationen präsentiert.

Position

Für unseren Kunden suchen wir einen „Head of Quality (m/w)“. In dieser Aufgabe sind Sie für die Qualität und Prozesse im gesamten Unternehmen verantwortlich. Der Einsatz von Lean und Six Sigma Tools ist Grundvoraussetzung, um die Aufgabe zu erfüllen. Sowohl die Nachhaltigkeit der Qualität als auch die Strukturen der Organisation sollen verbessert und Ausschüsse reduziert werden. Dazu müssen Sie das Thema in einem traditionsreichen Unternehmen gemeinsam mit den Mitarbeitern vorantreiben. Die Position bietet sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation.


Aufgaben
  • Verantwortung und Optimierung der Qualitäts-Strategie und der Qualitätskultur innerhalb des Unternehmens
  • Verantwortlich für die Lieferantenqualität
  • Optimierung der Qualität anhand der gesamten Wertschöpfungskette
  • Entwicklung innovativer Konzepte zur Optimierung von Prozessen und Produkten zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität, sowie deren Implementierung und Umsetzung
  • Ihr Fokus liegt darauf, dem Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt zu bieten, das den Kunden ganzheitlich zufriedenstellt und individuelle Kundenanforderungen abdeckt, hierbei geht es insbesondere um die Optimierung der Qualität von der Anlieferung ins Werk bis zum Aufbau beim Endkunden
  • Gesamtverantwortung für die Entwicklung, Pflege, Verbesserung und Monitoring des Qualitätsmanagementsystems und von Vorgehensweisen zur Steigerung der Qualität in der Produktion in allen Werken
  • Koordination der übergreifenden Qualitätsaktivitäten innerhalb der Organisation
  • Etablierung der Qualität als oberste Priorität im gesamten Unternehmen
  • Aufbau einer qualitätsorientierten Unternehmenskultur durch Sensibilisierung aller Mitarbeiter, vom Topmanagement bis zur Shopfloor-Ebene
  • Disziplinarische Führung der zentralen Q-Abteilung und Lenkung operativer Qualitätsthemen in Zusammenarbeit mit den Qualitätsleitern der Werke
  • Planung und Koordination der jährlichen internen Audits zur Qualitätssicherung in allen Funktionen und Standorten
  • Optimierung der Prozesse in der Qualitätsabteilung nach Lean Management Gesichtspunkten
  • Lean-Methodenkompetenz (Wertstromdesign, Problemlösung, KVP, Shopfloormanagement, SMED, TPM, 5S etc.)
  • Erarbeiten und Umsetzung von Change-Projekten
  • Sicherstellung und Förderung der Kundenbedürfnisse innerhalb der eigenen Organisation
  • Kontinuierliche Verbesserung der Produktqualität basierend auf Prävention, Erfahrungsrückfluss und Kundenwünschen
  • Training und Coaching hinsichtlich der Qualitätssysteme und Qualitätsprozesse
  • Erarbeitung und Realisierung von Programmen zur Effizienz- und Qualitätssteigerung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung
  • Schaffung einer stärkeren Qualitätskultur im Unternehmen

Anforderungen
  • Abgeschlossenes technisches oder vergleichbares Studium
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement sowie in der Führung von Qualitätsabteilungen
  • Erfahrung mit Change-Projekten
  • Führungspersönlichkeit mit sehr hoher Umsetzungskompetenz und Hands-On-Mentalität, die Qualität im Unternehmen vorlebt
  • Hohe Belastbarkeit, Disziplin und Nachhaltigkeit in der Umsetzung, sowie große Integrität
  • Budget- und Mitarbeiterverantwortung
  • Sehr gute Lean Management und Six Sigma Kenntnisse mit den dazugehörigen Tools sowie deren Anwendung
  • Erfahrung in der strategischen Ausrichtung von Qualitätsabteilungen
  • Umsetzungsstärke in der Durchführung von Projekten, insbesondere zur Qualitätsoptimierung
  • Gute Zusammenarbeit und Kommunikation auf Topfloor- sowie Shopfloor-Ebene
  • Erfahrung in der Durchführung von Workshops und Schulungen
  • ausgeprägte Kompetenz in der Motivation der Mitarbeiter, so dass diese eigenständig Probleme erkennen und optimieren
  • herausgehobene Managementerfahrung und ausgesprochene Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen mit Fingerspitzengefühl
  • sehr gute Englischkenntnisse
Sie interessieren sich für diese Stelle?

Für diese Position bewerben


Bitte sammeln Sie Ihre Informationen in einem PDF und übermitteln uns dieses über das folgende Formaular.