Unternehemen

Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Chemie- und Metall-Konzerne. Als Global Player verfügt er über ein starkes Netzwerk von Produktionsstandorten und Vertriebs- und Servicegesellschaften. Der Konzern ist weltweit in mehr als 40 Ländern tätig und beschäftigt über 40.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Mit rund 5.000 Mitarbeitern in Europa betreibt der Konzern sechs Produktionsstätten und vier Technologie- und Innovationszentren. Basierend auf diesem starken Fundament ist unser Kunde ein wichtiger Produzent von Olefinen, Polyolefinen, technischen Thermoplasten, Folien und Platten.

Position

Für unseren Kunden suchen wir einen Senior Reliability Engineer (m/w). In der Funktion arbeiten Sie an der kontinuierlichen Steigerung der Anlagenperformance, in dem Sie Ihr technisches Wissen und Ihre Methodenkenntnisse anwenden. Sie leiten und moderieren RCM/RCA Studien und Besprechungen, um aktuelle Probleme zu analysieren und unterstützen so den Senior Manager Technical bei der Optimierung/ Steigerung der Reliability der Polymer Anlagen am Standort. Die Position bietet sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Firma.


Aufgaben
  • Gewährleistung einer ordnungsgemäßen und systematischen Anwendung von Reliability Methoden wie RCM, RCA, FMEA zur kontinuierlichen Steigerung der Anlagenperformance bezüglich EHSS, Reliability, Qualität & Kosten
  • Implementation von globalen Konzern-Standards und Arbeitsprozessen zur Verbesserung der Site Reliability
  • Leitung/ Moderation von RCM-, RCA Studien/Sitzungen mit dem Ziel einer effizienten und effektiven Besprechungsdurchführung
  • Nachhalten des Status von Reliability Studien & Analysen sowie Aktionspunkte und regelmäßiges Reporting
  • Kommunikation & Vermittlung von Schlüsselerkenntnissen aus Reliability Studien & Analysen
  • Steigerung des Bewusstseins zum Einfluss von Reliability auf Safety und Anlagen Performance
  • Unterstützung der I&R Ingenieure bei der Entwicklung von PPM-Maßnahmen (Preventive und Predictive Maintenance)
  • Leitung des Performance Reporting der Abteilung Technical sowie Bereitstellung oder Mitwirkung bei Erstellung von Statusberichten für Performance Reviews
  • Organisation & Durchführung von Reliability bezogenen Awareness Sessions sowie Trainings
  • Standortvertreter für verschiedene technische und reliability bezogene Austauschplattformen; sowohl intern, als auch extern.

Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium als Ingenieur mit Erfahrung im Bereich Elektrotechnik, Mechanik, Chemie- oder Verfahrenstechnik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen bezüglich der Anforderungen an den Betrieb und der Instandhaltung von Anlagen nach Störfallverordnung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Reliability Methoden wie RCM, RCA, FMEA sowie Lean Six Sigma
  • Sehr hoher Umsetzungskompetenz und Hands-On-Mentalität
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Strategische Denkweise für langfristige Prozessverbesserung
  • Erfahrungen im Bereich Process Safety von Prozessanlagen, Sicherheit von Maschinen sowie SHEM System bzw. EHSS Management Systemen)
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und gut ausgebildete soziale Kompetenzen
  • Fließend in Deutsch und Englisch (mündlich und schriftlich)
Sie interessieren sich für diese Stelle?

Für diese Position bewerben


Bitte sammeln Sie Ihre Informationen in einem PDF und übermitteln uns dieses über das folgende Formaular.