Leiter Qualitätsmanagement

Position:

Für unseren Kunden, einen Hidden Champion in seinem Bereich, suchen wir einen erfahrenen Leiter Qualitätsmanagement (w/m/d). In dieser Funktion verantworten Sie die Aktivitäten im Bereich Qualität. Sie initiieren Prozesse und führen Projekte und Workshops zur Qualitätsverbesserung und Prozessoptimierung durch, um eine optimale Qualität nicht nur zu gewährleisten, sondern auf die nächste Stufe zu heben. Sie haben in der Vergangenheit alle wichtigen Qualitätstools operativ angewendet und arbeiteten zudem strategisch. Als unternehmerisch denkende Persönlichkeit und handelnder Entrepreneur bringen Sie die nötige Agilität und Flexibilität, aber auch Gelassenheit mit, um eine Organisation zu formen.

Sie sind sowohl strategisch als auch konzeptionell gut aufgestellt, verfügen über ein hohes Abstraktionsvermögen und können einer Organisation aufzeigen, wie wichtig die Strukturierung für neues Wachstum und die Arbeit nicht nur am, sondern auch im System ist. Sie betreiben aktive Ursachenforschung und ändern dann nachhaltig an der richtigen Stelle. Die Anwendung von Eskalationspyramiden und Tools haben Sie bereits in der Vergangenheit erfolgreich umgesetzt. Zudem gestalten Sie die Prozesse und verfügen über die notwendige Hands-on-Einstellung. Sie sind nicht nur im Topfloor tätig, sondern gestalten aktiv den Shopfloor mit und verfügen über die nötige Change-Management-Erfahrung in der Umsetzung.

In dieser Funktion berichten Sie direkt an den Werkleiter.

Aufgaben:

  • strategische und operative Verantwortung für die Einhaltung und Verbesserung von Qualitätsvorgaben
  • disziplinarische und fachliche Führung sowie Weiterentwicklung der Bereiche Wareneingangsprüfung, Prüflabor, Qualitäts- und Reklamationsmanagement mit 9 Mitarbeitern
  • Überwachung und Anpassung interner Qualitätsprozesse in enger Abstimmung mit Schnittstellen
  • Planung, Durchführung und Betreuung interner wie externer Kunden-, Lieferanten- und Zertifizierungsaudits
  • Leitung, Überwachung, Weiterentwicklung und Verbesserung des Managementsystems nach ISO 9001
  • Sicherstellung termingerechter Bearbeitung von Reklamationen und deren Wirksamkeit
  • Einhaltung und Verbesserung von Produkt- und Prozessqualität im Produktentstehungsprozess und während des Produktlebenszyklus
  • kontinuierliche Verbesserung der Produktqualität basierend auf Prävention, Erfahrungsrückfluss und Kundenwünschen
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen von Kennzahlen/KPI
  • Erarbeitung und Pflege auditfähiger Dokumente und Prozesse
  • Einhaltung und Durchsetzung gesetzlicher und betrieblicher Qualitätsrichtlinien
  • Erstellung und Analyse von Qualitätsmanagement-Reports und Aussprache von Handlungsempfehlungen
  • idealerweise Kenntnisse in Produkthaftung
  • Durchführung von Workshops
  • Gestaltung und Aufbau einer qualitätsorientierten Unternehmenskultur durch Sensibilisierung aller Mitarbeiter – vom Topmanagement bis zur Shopfloor
  • Sicherstellung eines konsequenten Problemlösungsprozesses inkl. Ursachenanalyse im Gesamt-Unternehmen
  • Anwendung und Etablierung von Qualitätsmanagement-Methoden, z.B. 5W, FMEA, SPC, Poka Yoke, 8D etc. Kenntnisse von Lean wären wünschenswert
  • Mitarbeiterbefähigung und Aufbau, sowie Gestaltung einer Qualitätskultur, in der sich Mitarbeiter als Teil einer lernenden Organisation verstehen und selbständig Prozesse verbessern

Anforderungen:

  • abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikationen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement in der produzierenden Industrie
  • gute Kenntnisse der Qualitätsmanagement-Methoden (8D, FMEA, MSA, SPC, APQP, PPAP, etc.) sowie der ISO 9001
  • routinierter Umgang mit SAP und MES
  • Grundkenntnisse im Bereich Umwelt und Arbeitssicherheit wünschenswert
  • Erfahrung in der strategischen Ausrichtung von Qualitätsabteilungen
  • hohes technisches Verständnis der verschiedenen Fertigungstechnologien
  • strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise sowie analytisches Vorgehen
  • aktives Managen von Change-Prozessen
  • Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude, Überzeugungskraft und Beharrlichkeit in der Umsetzung von Zielen, gepaart mit Fingerspitzengefühl
  • hohe Integrationsbereitschaft, Empathie und Begeisterungsfähigkeit
  • Führungspersönlichkeit mit Hands-On-Mentalität, die Qualität im Unternehmen vorlebt
  • Kommunikationsstärke, sowie die Fähigkeit, zuzuhören und die Organisation mitzunehmen
  • Fähigkeit, die Mitarbeiter so zu motivieren, dass diese eigenständig Probleme erkennen und Prozesse optimieren
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • geringe Reisebereitschaft innerhalb der EU.
Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 90 MB.
Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Bewerbung.
Ich möchte in Ihren Bewerber-Pool aufgenommen werden, um auch später bei ähnlichen Stellenanzeigen benachrichtigt zu werden.